· 

LOW-CODE: Jeder kann leistungsstarke Applikationen entwickeln

In diesem Tech-Talk erfahren Sie, wie Ihre Fachabteilungen wie Buchhaltung, Marketing oder Mitarbeiter aus Innovationsbereichen über einen visuellen Ansatz gemeinsam mit der IT-Abteilung Applikationen entwickeln und damit schnelle Effizienzsteigerungen herbeiführen.

Low-code für PDF und Excel-Prozesse, Anbindung an SAP und mögliche Erweiterungen an Teamcenter.

 

Vom Lieferantenmanagement und Urlaubsantrag, über die Angebotskalkulation oder dem Onboarding von neuen Mitarbeitern: In vielen internen Arbeitsprozessen verrichten Tools und Anwendungen Dienste, die weder durchgängig noch einfach und schon gar nicht fehlerfrei sind. Selbst ERP Systeme wie SAP lassen sich ideal mit Low-code adaptieren und an mobile Endgeräte anbinden.


Wie Sie selbst mit visuellen Möglichkeiten eigene Applikationen für die unterschiedlichsten Anwendungen erstellen, hiermit Ihre IT entlasten und Fachbereiche effizient mit einbeziehen, erläutern wir Ihnen anschaulich an mehreren Beispielen. Der Tech-Talk richtet sich an Verantwortliche aus:

  • HR, Buchhaltung, Marketing
  • IT
  • Innovationsmanagement
  • Abteilungen für interne Prozesse oder Unternehmensentwicklung
  • Geschäftsführung

In diesem Tech-Talk gehen unsere Fachexperten auf diese Themen ein:

  • Low-code Apps: Onboarding Portal, Lieferantenmanagement
  • Low-code mit SAP: Digital warehouse management
  • Kundenjourney: Schritt für Schritt zur Low-code Plattform
  • Q&A

Der Tech-Talk findet wie folgt statt:
Uhrzeit: 11:00 Uhr - 12:00Uhr

Veranstaltungsort:
Online

Teilnahmegebühr:
kostenfrei


Sie können nicht dabei sein? Kein Problem!
Sie müssen sich nur registrieren, um anschließend eine Aufzeichnung des Tech-Talks zu erhalten.

Gerne können Sie diese Einladung innerhalb Ihres Unternehmens an die entsprechenden Kolleginnen und Kollegen weiterleiten.